Youthing Ceremonie

- ein schamanisches Verjüngungsritual -

 

Über die Methode des Faceliftings hinaus gibt

es einmal im Jahr eine bestimmte sehr ma-

gische Zeit, in der sich die Energien des Mon-

des und der Erde treffen auf eine Weise, die

physische Verjüngung ermöglicht. Dies ist die

Zeit von Harvest Moon. Das Ritual selbst wird

Youthing Ceremony genannt oder auch Harvest

Moon.

Aus dem tiefen Herzen Afrikas stammend,

wurde ein uraltes Geheimnis der Verjüngung

von Meisterlehrern  zu Schülern weiterge-

reicht. Die Youthing Ceremony ist ein afrika-

nisches Ritual, in dem die Energiekörper sanft

gereinigt werden und die Uhr des Alterns

zurückgedreht wird. Das Ritual ist sehr kraft-

voll. Es wird nur einmal jährlich durchgeführt.

Die Uhr unseres Alterns wird angehalten -

man verjüngt sich um ein Jahr und für das

nächste Jahr altert man nicht weiter - so lange, bis die optimale Zellstruktur erlangt ist.

Diese Zeremonie ist nur in einem ganz bestimmten Zeitfenster möglich.

 

Die Youthing Ceremony muss einmal in der Aura eines Youthing Ceremony- Meisters 

durchgeführt werden, damit man sie in den

Folgejahren alleine durchführen kann. 

Die Youthing-Ceremony ist ein sehr heiliges

Ritual zur Ehrung der Erde, an dem die Verjün-

gung als Dank von der Erde zurückgegeben wird.

Die innere Einstellung hierzu ist eine wichtige Vo-

raussetzung für die Teilnahme. 

 

Die Teilnahme ist nur an einem Tag erforderlich!

 

Kosten: 120,-€

 

Nächster Termin:  Dienstag  25.09.2018  18.30 Uhr

                             

 

 

Dauer ca.  1,5  Stunden  

 

Eine Fernteilnahme ist möglich!

Vorherige Anmeldung erbeten.